ECO Destruktoren der Serien DM und DS

– Abfallentsorgungsanlagen, indem sie deren Volumen reduzieren und deren Gefahrenklasse reduzieren können.

Serie “DM”

Transportmaße

Gesamtabmessungen

Eine Besonderheit der Destruktoren der DM-Serie ist die erhöhte Mobilität der Pflanzen. Die relativ geringe Produktivität in Verbindung mit den geringen Kosten der Anlagen ist ideal für kleine Unternehmen, die einen hohen Kostenfaktor für bestimmte Abfälle haben.

Reihe von Destruktoren der DM-Serie

 DM-300

 DM-500

 DM-1000

Serie “DS”

Transportmaße

Gesamtabmessungen

Eine Besonderheit der Destruktoren der DS-Serie ist die gesteigerte Produktivität der Anlagen bei gleichzeitig guter Mobilität. Die Montage / Demontage dauert nur 2 Stunden, und die Komponenten des Destruktors werden für den Transport in einem Längenmeter untergebracht. Die hohe Produktivität in Kombination mit den relativ geringen Kosten der Anlagen ist ideal für kleine und große Unternehmen geeignet, die hohe Kosten für bestimmte Abfälle verursachen.

Reihe von Destruktoren der DS-Serie

 DS-4000

 DS-5000

Das Funktionsprinzip der Destruktoren basiert auf der Filtrationsverbrennung von kohlenstoffhaltigen Materialien im Gegenstrommodus.

Filtrationsverbrennung bezieht sich auf die Ausbreitung von exothermen Transformationswellen in einem porösen Medium während der Gasfiltration. Die Ausbreitung einer exothermen Umwandlungswelle in einem Gemisch aus kondensiertem Brennstoff und einer inerten Komponente während der Filterung eines Oxidationsmittels führt zu einer sogenannten “superadiabatischen” Erwärmung. Sie entstehen dadurch, dass die erzeugte Wärme nicht mit den Reaktionsprodukten abgeführt, sondern in der Verbrennungszone konzentriert wird, was eine deutliche Erhöhung der Temperatur in dieser ermöglicht. Weitere Details zum Prozess finden Sie im Dokument: MODELL DER DAMPFLUFTGASOPHIKATION.

Destruktoren der DM- und DC-Serie sind vorgefertigte vorgefertigte Einheiten und zur Neutralisation von Abfällen der Gefahrenklasse 2-4 bestimmt. Für den Betrieb des Destruktors ist nur eine stabile Stromquelle mit einer Spannung von 380 V erforderlich.

Destruktoren ermöglichen die Neutralisierung direkt auf dem Gebiet des Unternehmens, wodurch sowohl beim Transport als auch bei der Übergabe von Abfällen an Drittunternehmen, die diese Abfälle erhalten, erhebliche Kosten eingespart werden.

Die Neutralisation erfolgt ohne die Zufuhr von zusätzlichem Brennstoff, der Prozess läuft ausschließlich aufgrund der im anfänglich neutralisierten Rohstoff enthaltenen Energie ab.

Die Neutralisation besteht darin, das Ausgangsmaterialvolumen, das in diesen Anlagen 86% beträgt, zu reduzieren und die Gefahrenklasse der Abfälle zu verringern, was deren weitere Entsorgung erleichtert oder die Möglichkeit eröffnet, sie in verschiedenen Industrien einzusetzen.

Sie können mit Hilfe dieses Formular an uns eine Anfrage senden:

VIDEO PRÄSENTATION

Wir sind bereit, entsprechend Ihrer technischen Aufgabe eine Reihe von Maßnahmen für die Entwicklung, Implementierung und Wartung gut entwickelter Design- und Technologielösungen durchzuführen.

Gerne laden wir Sie auch ein, die Funktionsweise dieses Geräts zu überprüfen.

Darüber hinaus sind wir bereit, Ihre Anwendungen umfassend zu analysieren, professionelle Beratungen zu den verkauften Produkten und den erbrachten Dienstleistungen durchzuführen sowie bei der Auswahl der Ausrüstung oder der Erstellung technischer Spezifikationen zu helfen.

Anfrage senden